Bubble Soccer

Bubble Soccer

Diese Funsportart nennt sich Bubble Football (oder auch Bubble Soccer oder Bubble Football genannt) und stammt aus Skandinavien.

Bei dieser Funsportart spielen wie beim üblichen Fußball zwei Mannschaften gegeneinander und versuchen Tore zu schießen. Der große Unterschied ist, dass die Spieler mit einen aufblasbaren Plastikball am Körper spielen, der zu einem den Zweck erfüllen soll, den gegnerischen Spieler umzustoßen und zum Anderen auch als Schutz am Körper dienen soll.

Ich
Ich

Und gerade diese Plastikbälle sollen diese neue Funsportart ausmachen: Diese Bälle versorgen dich mit genug Schutz, sodass keine Verletzungsgefahr droht, wenn man seine Gegner oder Mitspieler umstößt. Das Einzige das bleibt, ist der Spaßfaktor. Daher gibt es auch keine Fouls und es bleiben nur wenige Regeln. Das Spiel soll simpel gehalten werden, damit der Spaß im Vordergrund steht. Als Spielfeld eignet sich jeder üblicher Fußballplatz oder Halle.

Und für Leute, die das gerne ausprobieren würden, jedoch nicht sehr oft Fußball gespielt haben, ist das kein Problem mitzuspielen, denn auch mit wenig fußballerischen Können kommt man bei dieser Sportart zum Erfolg und zum Spaß.

Ich

Bubble Football ist für jeden Anlass geeignet. Die Vermietung der Bälle beginnt bei kleineren privaten Feiern wie zum Beispiel für Geburtstage, Gruppenausflüge und geht bis zu Firmenfeiern oder Vereinsveranstaltungen. Und gerade bei größeren Veranstaltung bieten sich Turniere an.

Zum Schluss kann ich nur jedem empfehlen, der gerne sportlich Aktivitäten oder Gruppenevents unternimmt, etwas Neues auszuprobieren. Es ist sicher eine neue tolle Erfahrung für Jeden und ich kann nur noch sagen, dass es wirklich viel Spaß macht.

 

 Bubble Ball

Der hochqualitativer Bubble Ball ist ein mit Luft großer gefüllter Plastikball, indem sich der Spieler befindet. Der Ball dient als Luftpolsterung, damit man die Mitspieler schubsen und stoßen kann, ohne dass man sich und die Anderen dabei verletzen kann.

Bei den Bubble Balls hat es bei mir eine hohe Priorität, dass ich für die Sicherheit der Spieler sorgen kann und die Qualität beim Spielen gegeben ist ohne dass dabei der Spaß zu kurz kommt. Damit der Schutz noch besser gewährleistet wird, sind bei den Bällen in der Innenseite Haltegriffe angebracht, wo sich er der Spieler festhalten kann. Außerdem befinden sich noch Gurte in der Innenseite des Balles, der auch noch dafür sorgt, dass der Spieler im Ball bleibt, der ihm dem Schutz bietet.

Ich